AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) stand 1/2018
§ 1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Website www.zoomobil.de wird von Daniel Schmenger, Tannenbergstraße 20, 70374 Stuttgart betrieben. Für sämtliche Darstellungen, Buchungen, die Nutzung der Website, seiner Produkte und Dienstleistungen gelten diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB). Sie sind gültig zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Eine Änderung behält sich die Daniel Schmenger vor. Es gelten die jeweils zum Vertragsabschluss auf der Website veröffentlichten AGB. Bei Änderungen muss auf diese nicht weiter hingewiesen werden.
§ 2 Leistungsbeschreibung
1.Daniel Schmenger ist ein darstellender Künstler.
Er arbeitet mit einer selbst komponierten Tierpräsentation.
Die selbst komponierten künstlerischen Darbietungen/ Tiershows mit Foto & Videoarbeiten dienen keinem Zweck außer dem Ausleben der Kreativität von Daniel Schmenger durch seine Unterhaltungskunst.
2. Es gilt das in der Auftragsbestätigung genannte Honorar.
§ 3 Vertragsbildung
Alle schriftlichen und mündlichen Angebote sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen Daniel Schmenger und dem Kunden (Käufer) kommt erst dadurch zustande, dass der Kunde/Käufer eine Buchungsnummer (per E-Mail) erhält. Die Buchungsnummer gilt als Reservierung des vereinbarten Termins. Vor Erhalt dieser Buchungsnummer gilt der Termin als noch nicht als reserviert und seht anderen Interessenten frei.

§ 4 Zahlung und Lieferung
1. Firmen und öffentliche Träger wie Vereine und Schulen können per Banküberweisung bezahlen.
2. Private Kunden, zahlen direkt nach Erhalt der Darbietung in bar.

§ 5.1 Widerrufsrecht
Spätester Eingangstermin des Widerrufs: Als Kunde können Sie Ihre Buchung bis
spätestens drei Stunden vor dem geplanten Veranstaltungstermin kostenfrei und ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen (z.B. Brief, E-Mail). Telefonisch zählt nur wenn persönlich erreicht oder auf AB/ Mailbox gesprochen wurde.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

info@zoomobil.de
oder
zoomobil.de Daniel Schmenger

Tannenbergstraße 20 70374 Stuttgart
oder
0711- 933 217 03 0160-789 33 20
§ 5.2 Widerrufsfolgen
Bei rechtzeitigem Widerruf (Eingang bis drei Stunden vor dem geplanten Termin) entstehen Ihnen/ dem Kunden keine Kosten.
Kommt Ihr Widerruf später sind die angefallenen Kosten für Logistik zu tragen, dass sind bis 30 km vom Firmensitz € 50,- zzgl. € 1,5 pro weiterem Kilometer.

§ 6 Voraussetzungen für die Ausführung der „Tierpräsentation“
1.1 Ein Mindestalter aller anwesenden Gäste von 4 Jahren ist unbedingt einzuhalten um ein Wohlergehen der Tiere zu gewährleisten (behördliche Auflage gemäß § 11 TierSchG). Der Veranstalter/ Kunde ist verpflichtet dieses Mindestalter einzuhalten. Daniel Schmenger übernimmt keine Haftung für Kinder unter 4 Jahren.
2. Für eine Tierpräsentation ist eine Mindesttemperatur von 20 Grad erforderlich. 3. Wird diese unterschritten, hat Daniel Schmenger das Recht die Darbietung abzulehnen oder jederzeit bei bereits begonnener Vorführung abzubrechen.
4. Findet die Veranstaltung im Freien statt, muss der Präsentationsbereich vor
Witterungseinflüssen durch einen Schirm, Zelt oder Dach so geschützt sein, dass sich der Präsentationsbereich nicht „unter freiem Himmel“ befindet.
5. Ein Stromanschluss 220V muss in Reichweite (max. 5 m Entfernung) des Präsentationsbereiches verfügbar sein
6. Ein großer Tisch z.B. Esstisch, ggf. Sitzgelegenheiten für die Gäste werden vom Kunden zur Verfügung gestellt werden.
7. Der Kunde sorgt für alle notwendigen Voraussetzungen.
8. Sollte die Veranstaltung aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht/ oder nicht weiter durchführbar sein, kann der Kunde den Termin umbuchen.
Daniel Schmenger kommt in solchen Fällen jedoch nicht für Aufwendungen oder Schäden auf, die im Zusammenhang mit der versuchten oder erneuten Inanspruchnahme der Leistung (Tierpräsentation) entstanden sind (z.B. Werbekosten, gemietete Räumlichkeiten, gebuchtes Personal etc.).
§ 7 Ausfall
Sollte die Ausführung einer Darbietung aus unvorhersehbaren Gründen nicht möglich sein, behält sich Daniel Schmenger das Recht der Absage der Veranstaltung, auch kurzfristig, vor. Bei Streik, Fällen höherer Gewalt, Unfall, Stau, Krankheit, Fahrzeugausfall und anderen nicht vorhersehbaren Umständen sind weitergehende Ansprüche an Daniel Schmenger, wie Schadensersatzansprüche (für Werbekosten, Personal, gemietete Räumlichkeiten etc.) ausgeschlossen.
In diesen Fällen werden dem Kunden nur die tatsächlich erbrachten Leistungen berechnet.
§ 8 Haftung für Schäden
1. Die Haftung von Daniel Schmenger für vertragliche Pflichtverletzungen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht, soweit es sich bei

Schäden um die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalspflichten handelt (§ 286 BGB).
2. Soweit eine Haftung für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit der Entstehung des Anspruches.
§ 9 Rücktritt
Daniel Schmenger ist berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten. Als wichtiger Grund gilt:

Verdacht auf ein nicht Wohlergehen der Tiere bei Durchführung der Tierpräsentation gemäß § 11 TierSchG.
Höhere Gewalt, Krankheit und Unfall, Fahrzeugausfall und andere nicht vorhersehbare Umstände
Tritt einer dieser Fälle ein, wird der Kunde nach Möglichkeit unverzüglich informiert. Weitergehende Ansprüche gegen Daniel Schmenger, insbesondere Ansprüche auf Schadensersatz (z.B. Werbekosten, Personal, Raummieten), sind ausgeschlossen.
§ 10 Form von Erklärungen
Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die Sie Daniel Schmenger gegenüber oder einem Dritten abzugeben haben, bedürfen der Schriftform.
§ 11 Schutzrechte
Die Inhalte der Website www.zoomobil.de unterliegt Schutzrechten und Rechtsvorschriften zum Schutz des geistigen Eigentums.
Ohne schriftliche Einverständniserklärung von Daniel Schmenger dürfen Inhalte oder Werke, die auf diesen Websites abrufbar sind oder zugänglich gemacht werden, weder ganz noch teilweise genutzt werden.
§ 12 Erfüllungsort – Rechtswahl – Gerichtsstand
1. Soweit gesetzlich zulässig, ist Erfüllungsort- und Zahlungsort der Veranstaltungsort.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder sind Sie Kaufmann oder haben Sie Ihren festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz von zoomobil.de.
§ 13 Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für Lücken.